Was ist eine ACSM-Datei?

Eine Datei mit der Dateiendung .ACSM ist eine Adobe Content Server Message-Datei. Es wird von Adobe Digital Editions (ADE) verwendet, um Adobe DRM-geschützte Inhalte zu aktivieren und herunterzuladen.Es ist wichtig zu wissen, dass ACSM-Dateien keine E-Book-Dateien im herkömmlichen Sinne sind; sie können nicht geöffnet und gelesen werden wie andere E-Book-Formate, wie ein EPUB oder ein PDF. Tatsächlich ist die ACSM-Datei selbst nichts anderes als Informationen, die mit den Servern von Adobe kommunizieren. Es gibt kein E-Book, das in der ACSM-Datei “gesperrt” ist, noch gibt es eine Möglichkeit, das Buch aus der ACSM-Datei zu extrahieren.

Stattdessen enthalten ACSM-Dateien Daten vom Adobe Content Server, mit denen autorisiert wird, dass das Buch rechtmäßig erworben wurde, so dass die echte eBook-Datei über das Adobe Digital Editions-Programm auf Ihren Computer heruntergeladen und dann über dieselbe Software auf einem Ihrer Geräte wieder gelesen werden kann.

Mit anderen Worten, sobald Ihr Gerät ordnungsgemäß eingerichtet ist, können Sie eine ACSM-Datei öffnen, um das Buch mit der ID zu registrieren, mit der Sie Adobe Digital Editions konfiguriert haben, und dann das Buch auf jedem Gerät lesen, auf dem ADE mit derselben Benutzer-ID ausgeführt wird, ohne es erneut kaufen zu müssen. Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu diesem Prozess.

Wie man ACSM-Dateien öffnet

Adobe Digital Editions wird zum Öffnen von ACSM-Dateien auf Windows-, MacOS-, Android- und iOS-Geräten verwendet. Wenn das Buch auf ein Gerät heruntergeladen wird, kann das gleiche Buch auf jedes andere Gerät heruntergeladen werden, das Adobe Digital Editions unter der gleichen Benutzer-ID verwendet, so gesehen ist es also ganz einfach ACSM Dateien öffnen zu können.

Möglicherweise werden Sie während des ADE-Setups aufgefordert, Norton Security Scan oder ein anderes unabhängiges Programm zu installieren. Du kannst es deaktivieren, wenn du möchtest, aber achte während der Installation auf diese Option.

Verwenden Sie in Adobe Digital Editions die Menüoption Hilfe > Computer autorisieren, um Ihr eBook-Anbieterkonto mit Adobe Digital Editions zu verbinden. Nur so können Sie sicher sein, dass Ihre Bücher auf Ihren anderen Geräten verfügbar sind, dass sie wieder heruntergeladen werden können, wenn Ihr Gerät ausfällt oder das Buch gelöscht wird, und dass Sie das Buch nicht erneut für Ihre anderen Geräte kaufen müssen.

Danach können Sie nur noch die mit Adobe DRM geschützten Daten lesen, zu denen Sie über das Konto, das Sie auf dem Berechtigungsbildschirm eingegeben haben, berechtigt sind. Das bedeutet, dass Sie die gleiche ACSM-Datei auch auf anderen Computern und Geräten öffnen können, jedoch nur, wenn die gleiche Benutzer-ID in Adobe Digital Editions verwendet wird.

Sie können den Computer auch ohne ID autorisieren, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen auf dem Bildschirm “Ihren Computer autorisieren” aktivieren.

Wie man eine ACSM-Datei konvertiert

Da eine ACSM-Datei kein eBook ist, kann sie nicht in ein anderes eBook-Format wie PDF, EPUB, etc. konvertiert werden. Die ACSM-Datei ist nur eine einfache Textdatei, die beschreibt, wie man das echte eBook herunterlädt, das tatsächlich ein PDF sein könnte, etc.

Aufgrund des DRM-Schutzes wird dies wahrscheinlich nicht funktionieren, aber Sie könnten Glück haben, die aktuelle eBook-Datei in ein neues Format zu konvertieren. Suchen Sie die Datei, die über Adobe Digital Editions heruntergeladen wurde, und öffnen Sie sie in einem Dateikonverterprogramm, das das Format unterstützt, in dem sich das Buch befindet, wie Zamzar oder Calibre. Konvertieren Sie es von dort aus in ein für Ihre Bedürfnisse geeignetes Format, wie z.B. AZW3, wenn Sie das eBook auf Ihrem Kindle-Gerät verwenden möchten.

Um das Buch zu finden, das ADE mit Hilfe der ACSM-Datei heruntergeladen hat, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Buch in Adobe Digital Editions und wählen Sie Datei im Explorer anzeigen. Unter Windows ist dies höchstwahrscheinlich der Ordner C:\Users\[username]\Documents\My Digital Editions\.

Sie können Ihre Datei immer noch nicht öffnen?

Da es sich etwas von anderen Dateiformaten unterscheidet, sollten Sie, wenn Sie Ihre ACSM-Datei nicht öffnen können, alle angezeigten Fehler beachten. Wenn beim Öffnen des eBooks ein Authentifizierungsfehler auftritt, besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht unter der gleichen ID angemeldet sind, die das Buch gekauft hat, oder dass Sie kein ADE installiert haben.

Wenn Sie jedoch alles richtig gemacht haben und Ihre Datei immer noch nicht mit den Vorschlägen von oben geöffnet wird, überprüfen Sie die Dateierweiterung noch einmal, um sicherzustellen, dass sie tatsächlich “ACSM” lautet. Einige Dateiformate verwenden eine Dateierweiterung, die ähnlich wie ACSM geschrieben wird, aber eigentlich unterschiedlich ist und daher andere Programme erfordert.

ACS-Dateien sind beispielsweise Agent Character-Dateien, die mit Microsoft Agent verwendet werden. Obwohl die Dateiendung fast genau wie ACSM geschrieben wird, hat sie nichts mit Adobe Digital Editions oder E-Books im Allgemeinen zu tun.

Eine weitere ähnliche Dateierweiterung ist ASCS, das für ActionScript Communication Server-Dateien reserviert ist. Obwohl sie von einem Adobe-Programm, Adobe Device Central, verwendet werden, haben sie auch nichts mit E-Books oder ADE zu tun.